Druckansicht der Internetadresse:

Allgemeiner Hochschulsport

Seite drucken

DHM Ski

Doppel-Gold für Sophie Mayr bei der DHM Ski Alpin

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2019 im Ski Alpin krönte sich Sophie Mayr von der Universität Bayreuth sowohl im Riesenslalom, als auch im Slalom zur Siegerin und verwies Universiade-Teilnehmerin Olivia Wenk aus Konstanz jeweils auf Rang zwei.

Anders als noch vor einem Monat, als die Veranstaltung wegen hoher Lawinengefahr am Saloberkopf verschoben werden musste, waren die Bedingungen am 21. und 22. Februar nahezu optimal. Leider mussten jedoch aufgrund der Terminverschiebung und der damit einhergehenden Überschneidung mit den Klausuren nahezu alle Bayreuther Starter und Starterinnen die DHM absagen. Lediglich Sophie Mayr konnte an den Start gehen, doch sie vertrat die Uni Bayreuth mehr als gut!

Am Donnerstag startete bei sehr schönem Wetter der Riesenslalom, bei dem Sophie mit zwei sehr gelungenen Läufen und einer Gesamtzeit von 1:09,49 überzeugte.

Am Freitag machte anfänglicher Nebel die Durchführung des Slaloms etwas schwieriger, aber durch geschicktes Abwarten auf Wetterbesserung waren auch hier zwei einwandfreie Läufe möglich. Auch in dieser Disziplin präsentierte sich Mayr überragend und sicherte sich am Ende mit 0,45s den Sieg.


Verantwortlich für die Redaktion: Philipp Eibl

Facebook Youtube-Kanal Instagram Kontakt