Druckansicht der Internetadresse:

Allgemeiner Hochschulsport

Seite drucken
banner-unisport-wettkampfsport

Wettkampfsport & Allgemeiner Deutscher Hochschulsport

Hochschulmeisterschaften (DHM, BHM, adh open etc.)

Für die Teilnahme an allen Wettkämpfen auf Landes- bzw. Bundesebene ist die persönliche und frühzeitige Anmeldung bei Herrn Dr. Uwe Scholz, Institut für Sportwissenschaft, Zi. 1.16, unbedingt erforderlich. Zuschüsse werden nur bei offiziellen Deutschen und Bayerischen Hochschulmeisterschaften und stets in begrenztem Rahmen gewährt.

Weitere Informationen zu Deutschen und internationalen Hochschulmeisterschaften finden Sie unter Termine und auf den Seiten des adh.

Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) ist der Dachverband der Hochschulsporteinrichtungen in Deutschland. Er ist der einzige deutsche Verband, der als Zielgruppe die Studierenden sowie Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter hat. Über 190 Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) mit rund 2,4 Millionen Studierenden und 550.000 Bediensteten sind momentan Mitglied im adh. Neben der aktiven Interessenvertretung seiner Mitgliedshochschulen konzentriert sich der adh auf die Bereiche nationaler und internationaler Wettkampfsport sowie Qualifizierung und Wissensmanagement. Darüber hinaus bereitet der adh mit seinen Partnern federführend Projektentwicklungen vor und unterhält Partnerschaften, Mitgliedschaften und Kooperationen mit 40 nationalen und internationalen Organisationen im Sport und an den Hochschulen.


Verantwortlich für die Redaktion: Tobias Steuer

Facebook Youtube-Kanal Instagram Kontakt